Rückenschmerzen

Die meisten von uns erleben mindestens eine Rückenschmerzepisode im Laufe ihres Lebens. Ein einzelnes Rückenschmerzereignis von nur wenigen Wochen ist nichts Außergewöhnliches und sollte vom Hausarzt behandelt werden. Wenn der Schmerz allerdings länger anhält und zu einer Verringerung der Lebensqualität oder zu Fehlzeiten am Arbeitsplatz führt, müssen die Ursachen herausgefunden werden.

Unglücklicherweise sind die derzeitigen Diagnoseverfahren oft unzureichend, selbst eine MRT erweist sich oft als nutzlos. Nur mittels der speziellen von uns verwendeten Anästhesietechniken können wir die anatomische Struktur oder Strukturen identifizieren, die den Schmerz verursachen.

Im Wesentlichen gehen wir so vor, dass die als Schmerzverursacher vermutete Struktur zunächst anästhesiert wird. Wenn sich der Schmerz dann deutlich verringert, ist die Schmerzursache identifiziert. Nun wird eine gezielte Behandlung möglich.

Informieren Sie sich über Schmerzen